Die Pressemitteilung zum Informationsgespräch vom 29. April 2013 zwischen Landratsamt und dem Bürgerverein Neuhäuser e.V. können Sie hier einlesen:

http://www.breisgau-hochschwarzwald.de/servlet/PB/show/1565728/SB01%20PM20130429_Informationsgespraech_Buergerverein_3.pdf

 

Kurz-Zusammenfassung des Solum-Gutachtens
Anbei die Kurz-Zusammenfassung des Solum-Gutachtens, das von der Stadt Freiburg aufgrund der roten Verfärbung der Brugga am 16.09 in Auftrag gegeben wurde.
Solum 2013.01.31.Zusammenfassung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.1 KB

BUND-Stellungnahme zur Sanierung des ehemaligen Betriebsgeländes der Stolberger Zink AG in Freiburg (2.Oktober 2012)

BUND fordert externe Deponierung der Altlast und lehnt vorliegenden Sanierungsplan ab.

Lesen Sie mehr unter: Stellungnahme des BUND zum Sanierungsplan

Termine zur Ortsbesichtigung:

Der Bürgerverein Neuhäuser lädt alle Interessierten zu einer Begehung des Altlastengeländes und der auf dem Bergrücken geplanten Giftmülldeponie

auf dem ehemaligen Stolberger Zink – Areal in Kappel / Neuhäuser ein.

Die Führungen werden von ortskundigen Mitgliedern des Bürgervereins durchgeführt.

 

Termine: Sonntag 16.9.2012 und 23.9.2012 jeweils 11.00 Uhr

Treffpunkt: ist am Bushäusle in Höhe Neuhäuserstr. 20

Bitte an festes Schuhwerk denken!

 

Falls Interesse für weitere Führungen besteht, können Sie sich gerne an uns wenden: buergerverein-neuhaeuser@gmx.de.

 

Dieser Sanierungsplan wurde rein zufällig am Anfang der Sommerferien auf die Seite der Stadt Freiburg ins Netz gestellt (zu finden unter: http://www.freiburg.de/pb/,Lde/232785.html). Insgesamt erwarten den Bürger "nette" 400 Seiten "leichte Kost", die es genau zu lesen gilt.
Die Einwendungsfrist zum Sanierungsplan wurde bis zum 12.12.2014 verlängert!

 Bitte reichen Sie Ihre Einwendungen schriftlich (am Besten per Einschreiben) ein bei:


Stadt Freiburg i.Br.
Umweltschutzamt
Untere Bodenschutzbehörde
Talstraße 4
79102 Freiburg

 

Sie hätten den Inhalt des Sanierungsplans gerne kurz und verständlich?
- Wir waren in unseren Sommerferien eifrig!
Hier finden Sie von uns eine Zusammenfassung dazu:

Wichtige Information: Der Sanierungsplan für die Flächen A, B, C und D der ehemaligen Aufbereitungsanlage der Stolberer Zink AG in Freiburg-Kappel vom 18. Juni 2012 wurde von der Stadt Freiburg an die Gemeinde Kirchzarten zur Auslegung übersandt.

Die Unterlagen können während der Dienststunden (Mo-Fr von 8 - 12 Uhr, Mo und Mi von 14 -16 Uhr und Do von 14-18 Uhr) im Bauamt der Gemeinde Kirchzarten, Hauptstraße 24 eingesehen werden.